Datenschutzerklärung

Datenschutz

Diese Website ist ein privates Projekt. Dennoch ist Datenschutz wichtig!

Diese Datenschutzerklärung gilt für diese Domain und alle Subdomains.

Diese Datenschutzerklärung wurde im Einklang mit den Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) Verordnung (EU) 2016/679 erstellt.

Gemäß § 18 DSGVO widersprechen wir jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe unserer Daten ohne vorherige schriftliche Zustimmung.

 

Kontakt und Verantwortlichkeit für diese Website

Martin Guss
Regattastr. 37
12527 Berlin

info(ät)martinguss.de

 

Haftung für Inhalte

Die Inhalte meiner Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Trotzdem kann ich für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte keine Gewähr übernehmen.

Datenübertragung

Die Datenübertragung zwischen Webserver und Ihrem Browser ist durch Transport Layer Security (TLS) geschützt. Mehr Information zu TLS finden Sie im gleichnamigen Wikipedia-Artikel.

Datenspeicherung

Aus technischen Gründen werden bestimmte Daten gespeichert, die für das störungsfreie Funktionieren der Website erforderlich sind. Dazu gehören der Hostname und die IP-Adresse des verwendeten Endgeräts, die Adresse der aufgerufenen Website sowie der zuvor besuchten Seite, Versionsdaten des Browsers, Versionsdaten des Betriebssystems sowie Datum und Uhrzeit des Zugriffs.

Persönliche Daten werden gemeinsam mit IP-Adresse sowie Datum und Zeitpunkt dann gespeichert, wenn Sie diese auf meiner Website im Rahmen der Nutzung eines Formulars oder der Kommentarfunktion elektronisch übermitteln. Wir nutzen Ihre persönlichen Daten ausschließlich für die Kommunikation mit jenen Besuchern, die einen Kontakt ausdrücklich wünschen sowie für die Umsetzung der auf dieser Webseite angebotenen Funktionen, Dienstleistungen und Produkte.

Jegliche Speicherung erfolgt auf der Rechtsgrundlage nach Artikel 6 Absatz 1 f DSGVO im berechtigten Interesse des fehlerfreien Betriebs dieser Webseite sowie aufgrund Ihrer Einwilligung zur Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen Daten.

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an mich wenden.

Ich gebe Ihre Daten niemals ohne Ihre Einwilligung weiter, sofern ich nicht durch gerichtliche Anordnung dazu verpflichtet werde.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche verletzt worden sind, wenden Sie sich bitte an den Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI).

Cookies

Ich meide Cookies, wo ich nur kann. Wenn sie erforderlich sind, wird explizit nach Ihrer Zustimmung gefragt.

Kontaktformulare

Wenn Sie mir per Kontaktformular Anfragen übermitteln, werden Ihre Angaben aus diesem Formular sowie die von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten für die Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei mir gespeichert. Diese Daten gebe ich niemals ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf meinem berechtigten Interesse an der Beantwortung bzw. Bearbeitung der an mich gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO), sofern diese abgefragt und erteilt wurde.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei mir, bis Sie mich zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (beispielsweise nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen (insbesondere Aufbewahrungsfristen) bleiben davon unberührt.

Links zu anderen Websites

Ich bin als Inhaltsanbieter nach § 7 Abs. 1 Telemediengesetz (TMG) für die “eigenen Inhalte”, die er zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise (“Links”) auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Durch den Querverweis halte ich insofern “fremde Inhalte” zur Nutzung bereit, die in dieser Weise als „Links“ gekennzeichnet sind.

Bei “Links” handelt es sich stets um “lebende” (dynamische) Verweisungen. Ich habe bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Ich überprüfe aber die Inhalte, auf die ich verweise, nicht ständig auf Veränderungen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Wenn ich feststelle oder von anderen darauf hingewiesen werde, dass ein konkretes Angebot, zu dem ich einen Link bereitgestellt habe, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, werde ich den Verweis auf dieses Angebot entfernen.

Inhalte eingebetteter Websites

Artikel auf dieser Website können eingebetteten Inhalt enthalten (z. B. Videos, Bilder, Artikel usw.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich genauso, als hätte der Besucher die andere Website besucht.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies verwenden, zusätzliches Tracking von Drittanbietern einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt überwachen, einschließlich der Verfolgung Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, wenn Sie über ein Konto verfügen und auf dieser Website angemeldet sind.

Datenschutzerklärung zur Nutzung des Skalierbaren Zentralen Messverfahrens – Webangebote

Meine Website nutzt auf einigen Seiten das „Skalierbare Zentrale Messverfahren“ (SZM) der Kantar Deutschland GmbH für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Ermittlung der Kopierwahrscheinlichkeit von Texten. Es verwendet ein DSGVO-konformes Zählpixel der VG Wort.

Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die Zugriffszahlenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ ein Session-Cookie oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. IP-Adressen werden nur in anonymisierter Form verarbeitet. Das Verfahren wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt. Einziges Ziel des Verfahrens ist es, die Kopierwahrscheinlichkeit einzelner Texte zu ermitteln.

Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Ihre Identität bleibt immer geschützt. Sie erhalten über das System keine Werbung.

Schlussbestimmungen

Hoffentlich wird hier nicht noch mehr Text erforderlich.

close