Datenschutzerklärung

Datenschutz

Diese Website ist ein privates Projekt. Dennoch ist Datenschutz wichtig!

Diese Datenschutzerklärung gilt für diese Domain und alle Subdomains.

Diese Datenschutzerklärung wurde im Einklang mit den Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) Verordnung (EU) 2016/679 erstellt.

Gemäß § 18 DSGVO widersprechen wir jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe unserer Daten.

 

Kontakt und Verantwortlichkeit für diese Website

Martin Guss
Regattastr. 37
12527 Berlin

info(ät)martinguss.de

 

Haftung für Inhalte

Obwohl die Inhalte unserer Seiten mit größter Sorgfalt erstellt wurden, können wir für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte keine Gewähr übernehmen.

Datenübertragung

Die Datenübertragung zwischen Webserver und Ihrem Browser ist durch Transport Layer Security (TLS) geschützt. Mehr Information zu TLS finden Sie im gleichnamigen Wikipedia-Artikel.

Datenspeicherung

Aus technischen Gründen werden bestimmte Daten gespeichert, die für das störungsfreie Funktionieren der Website erforderlich sind.

Dazu gehören der Hostname und die IP-Adresse des verwendeten Endgeräts, die Adresse der aufgerufenen Website sowie der zuvor besuchten Seite, Versionsdaten des Browsers, Versionsdaten des Betriebssystems sowie Datum und Uhrzeit des Zugriffs.

Persönliche Daten werden gemeinsam mit IP-Adresse sowie Datum und Zeitpunkt dann gespeichert, wenn Sie diese auf unserer Website im Rahmen der Nutzung eines Formulars oder der Kommentarfunktion elektronisch übermitteln. Wir nutzen Ihre persönlichen Daten ausschließlich für die Kommunikation mit jenen Besuchern, die einen Kontakt ausdrücklich wünschen sowie für die Umsetzung der auf dieser Webseite angebotenen Funktionen, Dienstleistungen und Produkte.

Jegliche Speicherung erfolgt auf der Rechtsgrundlage nach Artikel 6 Absatz 1 f DSGVO im berechtigten Interesse des fehlerfreien Betriebs dieser Webseite sowie aufgrund Ihrer Einwilligung zur Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen Daten.

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Wir geben Ihre Daten niemals ohne Ihre Einwilligung weiter, sofern wir nicht durch gerichtliche Anordnung dazu verpflichtet werden.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche verletzt worden sind, wenden Sie sich bitte an den Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI).

Cookies

HTTP-Cookies sind kleine Datenmengen, die vom Ihnen verwendeten Browser gespeichert werden. Weiterführende Informationen über die Technik von HTTP-Cookies finden Sie im gleichnamigen Wikipedia-Artikel.

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EG bzw. § 15 Abs.3 des Telemediengesetzes (TMG) holen wir Ihr Einverständnis bezüglich der Nutzung von Cookies ein.

Wenn Sie einen Kommentar auf unserer Website hinterlassen, können Sie sich dafür entscheiden, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Website in Cookies zu speichern. Diese dienen Ihrer Bequemlichkeit, damit Sie Ihre Daten nicht erneut eingeben müssen, wenn Sie einen anderen Kommentar hinterlassen. Diese Cookies haben eine Laufzeit von einem Jahr.

Wenn Sie unsere Anmeldeseite besuchen, setzen wir ein temporäres Cookie, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Dieser Cookie enthält keine persönlichen Daten und wird verworfen, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Wenn Sie sich anmelden, richten wir auch mehrere Cookies ein, um Ihre Anmeldeinformationen und Ihre Bildschirmanzeigeoptionen zu speichern. Anmeldecookies sind zwei Tage lang gültig, und Bildschirmoptionscookies sind ein Jahr lang gültig. Wenn Sie „Angemeldet bleiben“ auswählen, bleibt Ihre Anmeldung zwei Wochen lang bestehen. Wenn Sie sich von Ihrem Konto abmelden, werden die Anmelde-Cookies entfernt.

Wenn Sie einen Artikel bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein zusätzliches Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und gibt lediglich die Beitrags-ID des gerade bearbeiteten Artikels an. Es läuft nach einem Tag ab.

Falls Sie Cookies löschen möchten, nutzen Sie bitte die Dokumentation des von Ihnen verwendeten Browsers. Dort finden Sie auch Informationen, wie Sie die Annahme von Cookies generell oder teilweise abschalten können.

Kontaktformulare

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen übermitteln, werden Ihre Angaben aus diesem Formular sowie die von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten für die Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der Beantwortung bzw. Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO), sofern diese abgefragt und erteilt wurde.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (beispielsweise nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen (insbesondere Aufbewahrungsfristen) bleiben davon unberührt.

Links zu anderen Websites

Der Betreiber dieser Webseite ist als Inhaltsanbieter nach § 7 Abs. 1 Telemediengesetz (TMG) für die “eigenen Inhalte”, die er zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise (“Links”) auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Durch den Querverweis hält der Webseitenbetreiber insofern “fremde Inhalte” zur Nutzung bereit, die in dieser Weise als „Links“ gekennzeichnet sind.

Bei “Links” handelt es sich stets um “lebende” (dynamische) Verweisungen. Der Webseitenbetreiber hat bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Er überprüft aber die Inhalte, auf die er in seinem Angebot verweist, nicht ständig auf Veränderungen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Wenn er feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes Angebot, zu dem er einen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird er den Verweis auf dieses Angebot aufheben.

Inhalte eingebetteter Websites

Artikel auf dieser Website können eingebetteten Inhalt enthalten (z. B. Videos, Bilder, Artikel usw.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich genauso, als hätte der Besucher die andere Website besucht.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies verwenden, zusätzliches Tracking von Drittanbietern einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt überwachen, einschließlich der Verfolgung Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, wenn Sie über ein Konto verfügen und auf dieser Website angemeldet sind.

Schlussbestimmungen

Hoffentlich wird hier nicht noch mehr Text erforderlich.